Schritt für Schritt zum perfekten Filterkaffee | kaffee-eshop.de

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM PERFEKTEN FILTERKAFFEE

Ein guter Kaffee aus einem Vollautomaten oder einer professionellen Espresso-Maschine ist wirklich etwas Feines.

Doch auch ein Filterkaffee kann hervorragend schmecken und einen einzigartigen Genuss bieten. Dabei sollten Sie nur darauf achten, den von Hand gebrühten Kaffee entsprechend zuzubereiten. Mit meinen Tipps steht einem unvergleichbaren Kaffee-Erlebnis dann nichts mehr im Weg.

Auswahl des Kaffeefilters

Wer am Ende einen aromatischen Kaffee genießen möchte und sich auf den Geruch des gerösteten Kaffeepulvers freut, sollte auch Wert auf die Vorbereitung legen. Die Wahl des Kaffeefilters ist komplex, die perfekte Variante gibt es nicht. Bei der Wahl des Filters sollten Sie auf die Geruchsnote achten. Denn jeder Kaffeefilter hat seine eigene Note.

Bei einem neutralen Geruch kommt jedoch der leckere Geschmack Ihres Kaffees am besten zur Geltung. Wenn Sie einen feinen Geschmackssinn haben, können die Filter einen erheblichen Unterschied ausmachen. Meiner Erfahrung nach ist es am besten, verschiedene Kaffeefilter auszuprobieren - dann erkennen Sie schnell, welcher Filter am besten mit Ihrem Geschmackssinn korrespondiert.


Kaffeefilter vorbereiten

Beim Brühen braucht der Kaffee die entsprechende Temperatur - diese beträgt zwischen 92 und 95 Grad Celsius. Wenn das heiße Wasser jedoch auf den kalten Kaffeefilter fließt, sind Abweichungen an der Tagesordnung. Am besten übergießen Sie den Kaffeefilter deshalb vorher mit heißem Wasser.

Auf diese Art und Weise können Sie den Temperaturverlust mindern - die Erfolgsaussichten auf den perfekten Kaffee steigen.

Außerdem macht es Sinn, die Filtertüte vorher auszuspülen. Denn andernfalls überträgt der Kaffeefilter seinen eigenen Geschmack. Dafür legen Sie einfach den Papierfilter in den Halter und spülen diesen mit heißem Wasser durch. Zum einen mindert auch dies den Temperaturverlust, zum anderen verschwinden die losen Papierfasern, die den letztendlichen Genuss des Kaffees stören können.

Kaffee abmessen und mahlen

Wer kennt das nicht? Der Kaffee ist zu stark oder zu wässrig - insbesondere beim Filterkaffee ist das richtige Mischungsverhältnis für viele Liebhaber ein echtes Rätsel.

Am besten messen Sie vorher die Menge von Wasser und Kaffee genau ab. Für jeden Liter Wasser bedarf es 50-60 Gramm Kaffee. Probieren geht über Studieren - denn das genaue Gewicht hängt sowohl von Ihrem Geschmack als auch dem Kaffee ab.

Mögen Sie lieber einen starken Kaffee mit einprägsamen Aroma? Oder sind Sie eher der Verfechter eines leichten Kaffees mit mildem Geschmack?


Wer den Kaffee erst kurz vor dem Aufbrühen mahlt, profitiert von dem besten Geschmack. Den Erfahrungen nach verliert Kaffeepulver am schnellsten das Aroma und Geschmack. Bestenfalls mahlen Sie den Kaffee erst unmittelbar vor der Zubereitung. Dann entfaltet sich im Folgenden ein intensives und einmaliges Aroma - ein Genuss für alle Sinne.

Sie können dafür eine elektrische Kaffeemühle verwenden, oder Sie machen es traditionell mit der Hand.
Wir empfehlen Ihnen hierfür z.B. unsere Cafendi Handkaffeemühle.


Das richtige Aufgießen des Wassers


Der letzte Schritt, bevor Sie Ihren Filterkaffee trinken und genießen können, ist das Aufgießen des Wassers. Beim Wasser sollte die Temperatur zwischen 92 und 95 Grad Celsius betragen - heißes Wasser ist gefragt, kochen muss dieses jedoch nicht.

Erfahrungsgemäß genügt es, wenn Sie nach dem Kochen des Wassers den Wasserkocher noch kurz stehen lassen. Wenige Momente später, entspricht die Temperatur dann den Vorstellungen.

Nun gießen Sie lediglich einen kleinen Schluck Wasser auf das Kaffeepulver. Wenn das Kaffeepulver nach einer halben Minute vollständig befeuchtet ist, können Sie den Filterkaffee richtig aufgießen.

Mit kreisenden Bewegungen beginnen Sie in der Mitte und nähern sich langsam der Außenkante. Wenige Minuten später ist der frisch aufgebrühte Filterkaffee fertig - nun können Sie das leckere Aroma genießen und sich ganz dem Genuss hingeben.


Ausgezeichnete Röstungen

Alle ansehen